// MBG Allgemeine Gewerbedatenbank e.K.

Und noch ein Schreiben,1) um Firmengründer um einen Teil ihres Startkapitals zu erleichtern. Dieses mal von der Firma “MBG Allgemeine Gewerbedatenbank e.K.”. Ein offiziell anmutender Brief (Layout frei nach so mancher Kostenrechnung von offizieller Stelle) offeriert einem die Eintragung der Firma in ein Register, sowie den Bezug einer Adressdatenbank auf CD-Rom. Für schlappe 702,70€. Pro Jahr, versteht sich, mit automatischer Verlängerung (laut eines kleinen Passung in den AGB auf der Rückseite des Schreibens).

Schreiben der MBG Allgemeine Gewerbedatenbank e.K. Kassel

Überweisungsträger zum Schreiben der MBG Allgemeine Gewerbedatenbank e.K. Kassel

Wenngleich ich kein Anwalt bin (und daher keine qualifizierte Aussage treffen kann), hat man ziemlich oft das Wort “Offerte” in die Texte eingebaut (wohl in der Hoffnung, dass viele nur das Wort “Angebot” kennen) sowie einmal im unteren Drittel des Briefes “bei Annahme” fett gedruckt, um das ganze noch im legalen Rahmen bzw. einer Grauzone betreiben zu können. Widerlich. Scheint auch nicht selten verschickt zu werden.

Edit: Die Kommentarfunktion bleibt dicht. Die Juristerei lässt mir leider keine andere Wahl.2) :-(

1)
kurz nach der Eintragung in das öffentliche Handelsregister wird man mit Schreiben dieser Art geflutet
I'm no native speaker (English)
Please let me know if you find any errors (I want to improve my English skills). Thank you!
Recent Comments
QR Code: URL of current page
QR Code: URL of current page start (generated for current page)