// Buchempfehlung: Linux-Firewalls von Ralf Spenneberg

Cover, Ralf Spenneberg: Linux-Firewalls Jeder, der Linux-Server verwaltet oder z.B. Linux-SOHO-Router1) betreibt, wird früher oder später mit dem Thema “iptables/Netfilter” (bzw. ip6tables/Netfilter6) konfrontiert. Oft hangeln sich die jeweiligen Administratoren und Benutzer dann via Google von HowTo zu HowTo, und zimmern sich mit gefährlichem Halbwissen eine iptables-Firewall-Konfiguration zusammen. Alternativ wird zu Shorewall oder vergleichbaren Projekten gegriffen.

Falls man sich mit Linux basierenden Firewalls auseinandersetzen will, kann ich stattdessen jedem das Buch Linux-Firewalls von Ralf Spenneberg in seiner neusten Auflage empfehlen. Es ist sehr gut strukturiert und äußerst verständlich geschrieben, sofern man zumindest die absoluten Grundlagen eines Netzwerks hinsichtlich IP, TCP und UDP beherrscht. Der Autor führt den Leser gut an das Thema heran. Alles beginnt mit der Erklärung einfacher stateless-Paketfilter und geht dann über zu gut nachvollziehbaren stateful-iptables-Regeln. Es wird dabei genau für die Art von Grundverständnis gesorgt, welches bei einfachen Tutorials im Netz meist unter den Tisch fällt. Anschließend werden DMZ, transparente Firewalls, NAT-Router und vieles mehr mit iptables gebaut. Connection Tracking und dessen Konfiguration, wichtige Kernel-Parameter, Protokollierung und hilfreiche Werkzeuge nehmen ebenfalls einen großen Teil des Buchs ein. Auch das Thema IPv6 wird sehr verständlich betrachtet und das nötige Wissen vermittelt, um IPv6-fähige Firewalls betreiben zu können. Alles in allem kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen, auch als Nachschlagewerk.

1)
Ich schreibe absichtlich SOHO-Router: man will für gewöhnlich keinen 10GbE-Router mit iptables betreiben/bauen.

Leave a comment…




I F F T Q
  • E-Mail address will not be published.
  • Formatting:
    //italic//  __underlined__
    **bold**  ''preformatted''
  • Links:
    [[http://example.com]]
    [[http://example.com|Link Text]]
  • Quotation:
    > This is a quote. Don't forget the space in front of the text: "> "
  • Code:
    <code>This is unspecific source code</code>
    <code [lang]>This is specifc [lang] code</code>
    <code php><?php echo 'example'; ?></code>
    Available: html, css, javascript, bash, cpp, …
  • Lists:
    Indent your text by two spaces and use a * for
    each unordered list item or a - for ordered ones.
I'm no native speaker (English)
Please let me know if you find any errors (I want to improve my English skills). Thank you!
QR Code: URL of current page
QR Code: URL of current page 2011:11:11:buchempfehlung-linux-firewalls-ralf-spenneberg (generated for current page)